ÖDP fordert Grüne zu klarem Kurs auf

"Der Seebrückenantrag ist an den Grünen – der angeblichen Menschenrechtspartei – gescheitert!“

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) ist erstaunt über den Umgang von Bündnis90/ Die Grünen mit der Initiative Seebrücke.

„Die grüne Ratsfraktion lehnt zweimal den Antrag der Seebrücke ab und der Sprecher des Kreisvorstandes sieht sich ´ an der Seite dieser Initiative´ und die Grünen als ´Menschenrechtspartei´“ wundert sich Kreisvorsitzender Michael Krapp. „ Da hilft auch kein nachträgliches Aufhübschen des Nest-Programmes.“

Ratsherr Franz Pohlmann ergänzt: „Die Grünen sollten sich doch bitte bei diesem Thema endlich klar positionieren. Soviel Ehrlichkeit dürfen die Bürger schon erwarten. Um es klar auszusprechen: der Seebrückenantrag ist an den Grünen – der angeblichen Menschenrechtspartei – gescheitert!“


Die ÖDP Münster verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen