Phantasievoll, fröhlich, engagiert: Orange steht Münster gut

Am 13.September 2020 finden in Münster die Kommunalwahlen statt. Die ÖDP macht sich auf den Weg.

Auch wenn die Kommunalwahlen erst am 13.September 2020 staffinden, steht die ÖDP schon in den Startlöchern. Mit einem professionell moderierten Kreativworkshop sammelte sie Themen, Ideen und KandidatInnen. 

Bereits zwei Wochen vor Beginn musste die Anmeldephase beendet werden: der Workshop der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Münster zur Vorbereitung der Kommunalwahl war mit 27 Anmeldungen ausgebucht!

„Der Zuspruch hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen.“ freut sich Kreisvorsitzender Michael Krapp. Das Konzept, bewusst Vertreter aus anderen gesellschaftlichen Gruppen anzusprechen, hat dabei sehr gut funktioniert. „Wir freuen uns, dass der ADFC, das Eine-Welt-Forum und kirchliche Gruppen bei unserem Workshop vertreten waren.“

Das Konzept war auf einen ergebnisoffenen Austausch über unterschiedliche Themen angelegt: politische Ziele, Kommunikation und Mittel des Wahlkampfes. Durch den Tag führte Moderatorin Daniela Kaminski in gewohnt professioneller Weise.

„Gerade die Impulse von „außen“ haben uns sehr geholfen, unsere Ideen für die münsteraner Stadtpolitik in einem intensiven Austausch zu schärfen. Es war ein sehr.“ meint Ratsherr Franz Pohlmann.

In einer lockeren Talkrunde wurden der Alltag und die Anforderungen in der Kommunalpolitik verdeutlicht. Mit einem gemeinsamen Abendessen vom Mitbringbuffet klang der Tag in gemütlicher Runde aus.


Die ÖDP Münster verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen